Wood & Panel
Home » Featured News » Hymmen erhält zwei neue Patenterteilungen von den Europäischen Patentämtern und den chinesischen Ämtern für geistiges Eigentum

Hymmen erhält zwei neue Patenterteilungen von den Europäischen Patentämtern und den chinesischen Ämtern für geistiges Eigentum

 Monday, February 12, 2024

en flag
fr flag
de flag
it flag
es flag
Listen to this news

i4F® gab bekannt, dass sein Partner für Digitaldrucktechnologie, Hymmen, zwei neue Patenterteilungen erhalten hat. Es hat es sowohl vom Europäischen Patentamt als auch vom chinesischen Amt für geistiges Eigentum erworben.

Sowohl das europäische Patent (EP3666525) als auch das chinesische Patent (CN112188936) decken Aspekte des DLE Plus von Hymmen sowie konkurrierende digitale Prägetechnologien ab, die die im Register eingeprägte Optik auf dekorativen Fußböden und Wandpaneelen aus beliebigen Materialien verbessern.

Dr. René Pankoke, CEO von Hymmen, erklärt: „Diese jüngsten Zuschüsse bestätigen erneut Hymmens einzigartige und führende Position im Digitaldruck für Bodenbeläge. Wir sind das einzige Digitaldruckunternehmen, das sich zu 100% auf die globale Bodenbelagsindustrie konzentriert. Diese Patente belegen unser unübertroffenes Fachwissen im Bereich digitaler Prägetechnologien, da sie auf jeder Platte und in jedem Material unvergleichliche optische Verbesserungen erzielen.“

Die neuen Patente, die ausschließlich über eine i4F-Lizenz erhältlich sind, stellen eine wertvolle Ergänzung des I4F-Clusters Digital Printing Technologies dar, das die fortschrittlichsten Digitaldruck- und Digitalprägetechnologien der Welt abdeckt. Das Patentportfolio von i4F, das alle relevanten Jurisdiktionen abdeckt — darunter die USA, China und Europa — bietet eines der weltweit umfassendsten Patentportfolios für den Digitaldruck für Bodenbeläge, das derzeit verfügbar ist.

Der Digitaldruck spielt weiterhin eine zentrale Rolle bei der zukünftigen Entwicklung globaler Bodenbeläge. Dank der grenzenlosen Gestaltungsmöglichkeiten sowie der Flexibilität beim Prägen im Register eignet er sich für alle Arten von Paneelen und aus jedem Material. Es ermöglicht auch eine schnellere Reaktion auf Marktanforderungen und Trends und trägt gleichzeitig zur Reduzierung von Materialverschwendung und weniger Lagerbeständen bei.

Diese beschleunigte Entwicklung wird durch die Integration der von Hymmen betriebenen i4F Digital Printing Technologies in Produktionslinien namhafter globaler Bodenbelagshersteller auf der ganzen Welt demonstriert. Mit einer i4F-Digitaldrucklizenz druckt und prägt Engineered Floors seine neuen SPC-Produkte in den USA digital. Amorim stellt in Portugal Millionen von digital bedruckten und digital geprägten Paneelen auf Korkbasis her, und die SPC-Produktionslinie für Digitaldruck von Barlinek in Polen wurde kürzlich in Betrieb genommen. Die Digitaldrucklinien bei CFL USA und HMTX werden in Kürze folgen.

John Rietveldt, CEO von i4F, sagt: „Diese Patentgenehmigungen stärken das Patentportfolio weiter und unterstreichen die Neuheit und den Erfindergeist der digitalen Prägetechnologien von Hymmen auf Paneelen aus beliebigen Materialien. Lizenznehmer von i4F-Digitaldruck werden von diesen neuen Patenten profitieren, indem sie einen noch größeren Schutzumfang für die Verwendung der hochmodernen Digitaldrucktechnologien von Hymmen genießen.“

Lesen Sie weitere Neuigkeiten auf Hymmen

Tags: , , , , , , ,

Comments:

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Read Magazine Online

Subscribe to our Newsletters

I want to receive wood industry news and event update from Wood & Panel. I have read Wood & Panel Privacy Notice.

Our Partners

LINKEDIN