www.woodandpanel.com : WoodWorking Digital Magazine

Altendorf entwickelt optisches Sicherheitssystem für Kreissägen

Published on :Wednesday, June 22, 2022

en flag
fr flag
de flag
it flag
es flag
Listen to this news

Altendorf präsentiert den weltweit ersten Handschutz und schützt das Wichtigste im Handel, die Hände vor möglichen Unfällen. Das Handschutzsystem der Altendorf Group ist ein optisches Sicherheitssystem für Kreissägen. Es erkennt Gefahren schon vor einem möglichen Kontakt und lässt das Sägeblatt durch schnelles Absenken verschwinden.

Handschutz: Optisches System zur Unfallverhütung

Diese Weltneuheit aus Altendorf ist ein Sicherheitssystem, das mit dem OWL-Innovationspreis ausgezeichnet wurde. Das innovative Sicherheitssystem basiert auf einer frühen optischen Erkennung. Zwei Kameras erkennen eher die Gefahrenzone der Kreissäge als kapazitive Sensoren, die die Leitfähigkeit der Haut messen. Die Besonderheit von Altendorfs Weltneuheit: Der Handschutz reagiert, bevor die Hand mit dem Sägeblatt in Berührung kommt! Dies macht das optische Verfahren viel schneller als alle bekannten kapazitiven Systeme. Dies liegt daran, dass diese das Sägeblatt nur stoppen, wenn ein kurzer Kontakt zwischen Haut und Sägeblatt stattgefunden hat.

Handschutz: Blitzschneller Schutzengel

Das Handschutzsystem stoppt und senkt die Sägeblatteinheit innerhalb einer Viertelsekunde ab - noch bevor eine gefährliche Situation eintritt. Altendorf setzt auf ein optisches System, das aus zwei Kameras besteht, die sich über dem Gleitschlitten befinden. Die Software erkennt zuvor definierte Gefahren anhand der Kamerabilder und stoppt das Sägeblatt durch schnelles Absenken. Die sensorgesteuerte Absenkbewegung schützt nicht nur den Bediener, sondern auch Maschine, Sägeblatt und Werkstück.

Arbeitssicherheit ist ein wichtiges Thema im Handel, da Unfälle und Verletzungen nicht vollständig vermieden werden können. Um die Verletzungsgefahr beim Betrieb einer Formatkreissäge zu verhindern, hat Altendorf ein dreistufiges Sicherheitssystem eingebaut. Sie reagiert, sobald eine Hand dem Sägeblatt gefährlich nahe kommt.

Neuer Standard im Arbeitsschutz

Nach dem Not-Halt ist die Formatkreissäge sofort wieder einsatzbereit. Nach Angaben des Unternehmens benötigt das System nur 10 Sekunden, um wieder betriebsbereit zu sein. Der Handschutz funktioniert auch mit geeigneten Arbeitshandschuhen und soll unempfindlich gegen feuchtes Holz, leitfähige Materialien und Beschichtungen sein. Die Altendorf Group hofft, dass das innovative Sicherheitssystem einen neuen Standard setzen wird, um den Arbeitsschutz in der holzverarbeitenden Industrie weltweit zu verbessern. Zu diesem Zweck sprach IMTEST mit Geschäftsführer Peter Schwenk über die innovative Weltneuheit.

Tags: , , , , , , , ,

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *