Wood & Panel
Home » Woodworking News Home » Allied Tooling setzt auf die Spitzentechnologie von Vollmer

Allied Tooling setzt auf die Spitzentechnologie von Vollmer

 Friday, June 7, 2024

en flag
fr flag
de flag
it flag
es flag
Listen to this news

In seiner 45-jährigen Geschichte ist Allied Tooling stetig gewachsen, angetrieben von seinem Engagement für Qualität und Innovation. Der Wachstumskurs des Unternehmens wird durch seine exklusiven Partnerschaften und sein Engagement für die Lieferung hochwertiger Produkte unterstützt. Der Kern des Erfolgs von Allied Tooling liegt in seinem Expertenteam und der Einführung der Spitzentechnologien von Vollmer, die das Unternehmen zu einem Marktführer gemacht haben. Laut Wes Hacker, dem Geschäftsführer von Allied Tooling, ist die Expansion des Unternehmens hauptsächlich auf seine strategischen Allianzen und die fortschrittliche Technologie zurückzuführen, die es einsetzt. Wes hebt hervor, wie ihre exklusive Partnerschaft mit AKE in Großbritannien und eine kürzlich getroffene Vereinbarung über den strategischen Werkzeugbau mit Wren Kitchens ihren Ruf für außergewöhnlichen Service und Support unterstreichen.

Im Januar 2024 erweiterte Allied Tooling seine Möglichkeiten zum Schärfen von PKD-Sägen durch die Anschaffung einer Vollmer QM ECO Select-Maschine. Diese neue Erweiterung war in erster Linie für die Wartung von Sägeblättern vorgesehen und konnte Diamantwerkzeuge mit einem Durchmesser von bis zu 600 mm verarbeiten. Wes merkte an, dass die QM ECO Select aufgrund ihrer Flexibilität ausgewählt wurde, die es ermöglicht, PKD-Rundschaft- und Kreissägeblätter zu bearbeiten, was sie für Branchen, die von TCT- auf PKD-Werkzeuge umsteigen, von unschätzbarem Wert ist.

Erstklassiger Sägeservice

Die Partnerschaft von Allied Tooling mit AKE hat die Produktions- und Servicekapazitäten des Unternehmens erheblich erweitert. Das Unternehmen hat seinen Geschäftsbereich für Sägeblätter, der seit über einer Generation in Betrieb ist, durch den Einbau zuverlässiger Maschinen von Vollmer und Loroch modernisiert, die seit mehr als 20 Jahren im Einsatz sind. Die Einführung der Vollmer CHD270-Schärfmaschine im Oktober 2021, ergänzt durch ein ND340-Automatisierungssystem mit vier Stationen, steigerte die Produktivität um mehr als 30%. Wes merkte an, dass die CHD270 aufgrund schnellerer Verarbeitungsgeschwindigkeiten und fortschrittlicher Automatisierungsfunktionen zusätzliche Kapazität und höhere Produktivität bot, sodass komplexe Sägeblattkonstruktionen einfach und effizient bearbeitet werden konnten.

Die Vollmer-Reise

Die Anlage von Allied Tooling erstreckt sich über 16.000 Quadratfuß und ist mit einer Reihe von Vollmer-Maschinen ausgestattet. Das Unternehmen verfolgt bei seinen Maschinen eine „Eins- und Einmal-Out-Politik“ und gewährleistet so ständige technologische Verbesserungen. Seit dem Eintritt in den Markt für PKD-Werkzeuge hat Allied Tooling sein Angebot an Maschinen von Vollmer erheblich erweitert. Diese Reise begann im Juni 2018 mit der Übernahme von zwei Vollmer QXD250-Maschinen und wurde im März 2023 mit der Einführung der VPulse 500 fortgesetzt. Wes ging näher auf die Vorteile des QXD 250 ein und verwies auf seine Flexibilität bei der Verarbeitung verschiedener PKD-Werkzeuge sowie auf die Vorteile seines Magazins mit 28 Werkzeugketten, das rund um die Uhr Produktivität bei ausgeschaltetem Betrieb ermöglicht. Die Einführung des QXD für PKD-Werkzeuge bedeutete eine deutliche Verbesserung des Rufs von Allied Tooling und führte zu einer erheblichen Verkürzung der Lieferzeiten für maßgeschneiderte Werkzeuglösungen.

Entwicklung und Modernisierung

In den letzten sechs Jahren hat Allied Tooling seinen Umsatz auf über 7 Millionen Pfund mehr als verdoppelt. Diese schnelle Expansion wurde durch die Rebranding-Bemühungen des Unternehmens, die Einführung von PCD-Tools und exklusive Partnerschaften vorangetrieben. Angesichts der steigenden Nachfrage nach seiner vielfältigen Produktpalette hat Allied Tooling erheblich in die Schleif- und Erosionsmaschinen von Vollmer investiert. Die Beziehung des Unternehmens zu Vollmer begann in den 1990er Jahren und hat seitdem über 20 Vollmer-Maschinen erworben. Dazu gehören hochmoderne Geräte wie der Vollmer QXD250 und der VPulse 500, die maßgeblich zur Steigerung von Produktivität und Präzision beigetragen haben.

Lesen Sie hier weitere Neuigkeiten von Vollmer.

Falls Sie nach Neuigkeiten zur Holzbearbeitung aus Amerika suchen, schauen Sie bei Wood and Panel USA nach.

Tags: , , , ,

Comments:

Read Magazine Online

Subscribe to our Newsletters

I want to receive wood industry news and event update from Wood & Panel. I have read Wood & Panel Privacy Notice.

Our Partners

LINKEDIN